Gastfamilie werden als Au Pair nach Deutschland High School als Au Pair ins Ausland AuPair, Au Pair Agentur, USA, Amerika, Europa, England, Spanien, Frankreich, Skandinavien, Australien, Neuseeland, Sprachtutorenprogramm, Gastfamilie, Ausland, Erfahrungsberichte, Kinderbetreuung, Nanny, Demi-Pair
Jetzt bestellen Susanne Caudera-Preil Als Au Pair ins Ausland  Neuauflage, Aktualisierung und Erweiterung des seit Jahren vergriffenen Au-Pair-Ratgebers
Als Au Pair ins Ausland - Bewerbungstipps - Das Video -
USA Europa Allgemeine Leistungsbedingungen Als Au Pair ins Ausland
Erfahrungsberichte FAQs Warum Au Pair? Neuseeland Australien Informationen anfordern
- Das Profilfoto - Das Fotoalbum - Der Vorstellungsbrief - Der Zeitraum - Das Video - Das Video ist in den letzten Jahren ein immer wichtigerer Bestandteil einer guten Au Pair Bewerbung geworden. Grundsätzlich ist es zwar kein Muss, d.h. Bewerbungen werden auch ohne ein Video akzeptiert, aber die Bewerber mit einem Video haben immer einen Vorteil bei den Gastfamilien. Wie sieht ein Au Pair Video aus? Es gibt keine festen Vorgaben, wie so ein Video auszusehen hat. Es geht einfach darum, dass ihr diese Möglichkeit nutzt, euch der potentiellen Gastfamilien noch mal auf einem anderen Weg vorzustellen. Es kann einfach eine Kameraeinstellung auf euch sein, während ihr etwas über euch, euer Leben und eure Motivation für das Au Pair Programm erzählt. Schön ist es aber natürlich auch, wenn ihr etwas von eurem Leben zeigt: eure Familie, euer Zimmer, Haustiere, Freizeitbeschäftigungen und am besten ist es natürlich, wenn ihr euch bei der Arbeit mit Kindern filmen lasst. Wer nach Inspiration such, gibt am besten einfach bei Youtube den Suchbegriff „au pair video“ ein. Da findet ihr zahllose Beispiele und seht selbst, was einen guten Eindruck macht und was eher nicht. Keiner erwartet ein professionell produziertes Video Um euer Video zu erstellen, braucht ihr keine professionelle Ausrüstung. Eine Handykamera ist vollkommen ausreichend. Wer sich im Computer mit Schnittprogrammen ein bisschen auskennt, kann tolle Sachen machen. Wer keine Ahnung davon hat, spricht einfach in die Kamera und macht ein kleines Video ohne Schnitt. Es gibt aber auch kostenlose Schnittprogramme, wie zum Beispiel den Windows Movie Maker, die sehr einfach zu bedienen sind. Bitte beschränkt euch beim Video auf höchstens drei Minuten. Wenn der Film zu lang ist, wir das Ganze schnell langweilig. Unser Tipp ist: Traut euch! Ein einfaches Video ist immer besser, als gar keins. Die Gastfamilien wissen es zu schätzen, wenn ein Bewerber sich die Arbeit macht und finden es ganz toll, diese Möglichkeit zu haben, etwas von euch zu erfahren. - Das Profilfoto - Das Fotoalbum - Der Vorstellungsbrief - Der Zeitraum - Das Video - 
Bewerbung Das Team Downloadcenter  AbroadConnection, dem Spezialisten für High School und Au Pair
2017 AbroadConnection Über Uns Flüge Termine Au Pair Broschüreals PDF
Links Impressum/Datenschutzerklärung Versicherungen Saskia Nunes  Progrtam Manager  snunes@abroadconnection.de Tel: 089 37948283